Rickmer Jasper Bock

Serie Helgoländer Biografien

Rickmer Jasper Bock wurde am 29.August 1892 auf Helgoland geboren. Sein Vater war Michel Dreyer Bock, seine Mutter Johanna Luise eine geborene Oelrichs – „Kokkens“ war der Spitzname dieser Familie. Er heiratete 1921 die Tochter des legendären Daniel Denker und als sein Schwiegersohn übernahm er 1930 als Vormann das Kommando über das Rettungsboot „Irene“.

Rickmer Jasper Bock. Foto: Museum Helgoland

In seiner über 30-jährigen Tätigkeit im Rettungsdienst konnte er 164 Menschen­leben aus Seenot befreien. Ihm wurde die Prinz-Heinrich-Medaille verliehen, nach­dem er am 13. November 1940 die gesamte Besatzung eines bei Helgoland ge­strandeten Dampfers aus Seenot rettete. Vor der Freigabe Helgolands am 1. März 1952 versah er seinen aufopfernden Dienst von seinem stationären Ankerplatz in der „Hundebalje“ aus, ein kleines Fahrwasser zwischen Neuwerk und Scharhörn.

SK Rickmer Bock im Museumshafen Büsum. Foto: Dirk Franke

Er starb sehr früh im Alter von 58 Jahren an einer tückischen Krankheit am 17. September 1950 in Cuxhaven. Sein letztes Boot, die „Geheimer Rat H. Gerlach“ führte nach seinem Tod den Namen „Rickmer Bock“. Sie liegt jetzt als Museumsschiff im Büsumer Hafen. (ENK)

Print This Post

Artikel zur Serie

  1. Andres Peter Krüß (06.04.2010)
  2. Paul Johann Denker (09.04.2010)
  3. Rickmer Clasen Rickmers (22.04.2010)
  4. Harlich Erich Nickels (17.07.2010)
  5. Franz Angelo Schensky (10.10.2010)
  6. Lord William Howard Russell (28.11.2010)
  7. Heinrich Carl Ludwig Gätke (03.04.2011)
  8. Rickmer Jasper Bock (07.07.2011)
  9. Jasper Emil Nickels (19.07.2011)
  10. Peter Andresen Oelrichs (1781-1869) (21.10.2011)
  11. Claus Jacob Reimers (1783-1854) (29.01.2012)
  12. Tönnies Daniel Denker (1867-1929) (29.04.2012)
  13. Jacob Andresen Siemens (1794-1848) (22.06.2012)
  14. Nikolaus Peter Krohn (1771 - 1820) (23.09.2012)
  15. James Jacob Hinrich Krüss (1926 - 1997) (27.10.2012)
  16. Erich Paul Jansen Friedrichs (1890 - hingerichtet 1945) (09.12.2012)

Schreibe einen Kommentar